Pro Evolution Soccer 2018 Lizenzen

Auch dieses Jahr geht der Kampf zwischen PES und FIFA weiter. EA Games FIFA glänzt mit extrem vielen Lizenzen, die sie über Jahre eingekauft haben. Dieses Jahr zählt dazu übrigens auch die Isländische Nationalmannschaft! Konami, die Entwickler von Pro Evolution Soccer, hatten stets Probleme, wenn es um die Lizenzen ging und musste seit jeher teils lustige Namen für Spieler und Teams erfinden. So standen sich bei PES 5 nicht der 1. FC Köln gegen Herta BSC gegenüber, sondern Domstadt gegen Hauptstadt.

Ganz so schlimm wird es mit Pro Evolution Soccer im Jahre 2018 nicht. Seit einiger Zeit vergrößert sich das Portfolio von PES immer mehr und wir können schon die gesamte französische und niederländische Liga spielen. In Deutschland liegen die meisten exklusiven Rechte bei EA Games, sodass man nur auf insgesamt 3 Mannschaften zurückgreifen kann: Schalke 04, Borussia Dortmund und RB Leipzig.

Besonders freuen können sich bisher die Fans aus Südamerika. Konami konzentrierte sich beim letzten Lizenzkauf besonders auf den südlichen Kontinent und sicherte sich hier die Rechte an der argentinischen und teilweise auch an der brasilianischen Liga.

Wir können also sehr gespannt sein, was uns Konami dieses Jahr mit Pro Evolution Soccer 2018 auf den digitalen Fußballrasen zaubert. Es empfiehlt sich das Spiel erst im Preisvergleich zu vergleichen, um den besten Preis zu finden. Hier könnt ihr Pro Evolution Soccer 2018 Key vergleichen und beim besten Angebot zuschlagen!

Das Release von Roller Coaster Tycoon World

Nichts wird von mir momentan sehnlicher erwartet als das Release von Roller Coaster Tycoon World. Die Erwartungen liegen hoch und weiterhin steht kein genaues Datum fest. In diesem Artikel probieren wir dem Release von Roller Coaster Tycoon World etwas auf die Spur zu kommen.

RCT World bei Steam

Roller Coaster Tycoon World befindet sich schon längere Zeit im Steam-Shop. Zu erst einmal steht dort auf der Shopseite des Spiels kein genaueres Release-Datum. Hier ist nur angegeben, dass es „Early 2016“ raus kommt. Also irgendwann früh 2016. Schaut man im Steam-Shop unter „bald verfügbar“, welche Spiele als nächstes raus kommen, findet man Roller Coaster Tycoon World zwischen dem 29. und dem 30.03. eingeordnet. Wenn man das Spiel über Steam kauft, steht im Kauffenster, dass es am 30.03. erscheint. Alles deutet also auf den 30.03.2016 als Release-Datum von Roller Coaster Tycoon World hin.

Die Newsseiten

Newsseiten tappen wie auch wir normalen User völlig im Dunkeln. Die letzte offizielle Release-News auf den meisten Seiten ist die, dass das Release auf 2016 verschoben wurde. Eigentlich war der Release ja mal für den Dezember 2015 vorgesehen.

Doch warum macht man sowas? Warum gibt man kein offizielles Release-Datum bekannt? Immerhin ist jede weitere News über ein Spiel doch Werbung für ein Spiel? So wie es aktuell läuft, dass die User mit einem Release-Datum im Unklaren gelassen werden, nur spekulieren können und eben keine festen Informationen da sind, werden viele User schon vorm Release unzufrieden sein. Besonders weil man für das Spiel auch nicht 20€ oder so zahlen muss, sondern es ein Vollpreistitel sein wird, den man bei Steam zum Preis von 45,99€ bekommt (in Keyshops deutlich günstiger).

Genaues wissen wir also nicht, wir hoffen jedoch dass das Spiel dann am 30.03 auch wirklich raus kommt und sich nicht erneut nach hinten verschiebt. Die Erwartungen sind hoch, ich erwarte jedoch auch dass mich das Spiel enttäuschen wird. Wie seht ihr das? Habt ihr das Spiel schon vorbestellt und klickt jetzt jeden Tag in eure Steam-Bibliothek und hofft dass es endlich draußen ist? Sobald es draußen ist, wird es natürlich auf meinem YouTube-Kanal auch Videos dazu geben und dazu am Release-Tag auf jeden Fall einen Stream zu Roller Coaster-Tycoon World.

Viele Grüße,
Fresh